Top 100 Thermenregion

Die besten 100 Weine der Thermenregion stehen fest

 

© Davin Pan, Foocredit: Weinforum

Die erfolgreichsten Betriebe in diesem Jahr sind: Weingut Gisperg, Teesdorf (7 TOP-100-Weine) und Weingut Gebeshuber, Gumpoldskirchen (5 TOP-100- Weine). Im Fokus der TOP-100-Verkostung stehen die Burgundersorten in Rot und in Weiss sowie die autochthonen Sorten Zierfandler und Rotgipfler. Neu in diesem Jahr ist die Kategorie „Leicht und fruchtig“. In Kooperation mit wine affairs werden die TOP-100-Weine im November in Wien (14.11.) und Salzburg (23.11.) vorgestellt.

In Kooperation mit den Weinevent-Spezialisten von wine affairs werden die TOP-100-Weine der Thermenregion im November in Wien und Salzburg präsentiert. „Sowohl bei unseren Weinbaubetrieben als auch bei unseren Weinkunden macht sich ein Generationswechsel bemerkbar“, begründet Martina Babouck, GF Weinforum Thermenregion, den Schritt mit der Verkostung neben Weinkennern auch Neueinsteiger anzusprechen. Die vinophilen Partypeople erwarten entspannte Gespräche mit den anwesenden Winzern in lässigerer Atmosphäre. Dazu gibt’s feine Sounds von Szene DJs und Snacks.

Unverwechselbare Stilistik: Pinot Noir, St. Laurent, Zierfandler und Rotgipfler
„Im Mittelpunkt der Verkostung stehen Burgunder in Rot und in Weiss. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die autochthonen Sorten der Thermenregion, Rotgipfler und Zierfandler. Weine mit unverwechselbarer Stilistik,“ betont Heinrich Hartl, Obmann Weinforum Thermenregion. Ausschließlich gebietstypische Weine aus der Burgunderfamilie (Pinot Noir, St. Laurent, Chardonnay, Weißburgunder, Pinot Gris) sowie Zierfandler und Rotgipfler sind zugelassen. Neu in diesem Jahr ist die Kategorie „leicht, fruchtig, trocken“ in Rot und in Weiss. Bewertet wurde nach dem 20-Punkte-Schema.

Die kostbarsten Winzer: Gisperg, Gebeshuber, Auer, Hartl, Pferschy-Seper, Reinisch, Stadlmann
Zu den erfolgreichsten Betrieben gehören dieses Jahr die Weingüter Gisperg (Teesdorf) mit 7 Weinen und Gebeshuber (Gumpoldskirchen) mit 5 Weinen. Erfolgreichste Winzerin ist Birgit Pferschy-Seper (Mödling) mit 4 TOP-100-Weinen. Große Freude auch bei den Weingütern Auer und Johanneshof Reinisch (Tattendorf), Weingut Heinrich Hartl (Oberwaltersdorf) und bei Weingut Stadlmann (Traiskirchen) über jeweils 4 TOP-100-Weine.

Frauenpower – Winzerinnen erfolgreich bei TOP100
„Der Beruf der Winzerin hat in der Thermenregion eine lange Tradition. Dazu zählen wir auch die vielen engagierten Frauen im Hintergrund, sie sich neben der Familie um Weingarten, Ab-Hof-Verkauf und Heurigen kümmern“, betont Martina Babouck. Neben Birgit Pferschy-Seper mit 4 TOP-100-Weinen sind die Winzerinnen Christa Mayer-Klancnik (Baden), Kathy Prüfert-Barbach (Perchtoldsdorf), Doris Bartmann (Tribuswinkel) und Gaby Schlager (Sooss) erfolgreich unter den TOP-100-Weinen vertreten.

Wien & Salzburg: TOP-100-Weine der Thermenregion bei wine affairs
Am 14. November werden ab 17 Uhr die besten 100 Weine der Thermenregion im Wiener Hotel Hilton präsentiert. Die lockere dynamische Eventreihe „wine affairs“ von Jakob Lackner findet regelmäßig in den Hotels der Hilton Gruppe statt. Die TOP-100-Weine werden exklusiv in Wien (14.11.2017) und in Salzburg (23.11.2017) präsentiert.

Wine affairs präsentieren „TOP-100-Weine der Thermenregion“
WIEN: 14. November 2017, ab 17 Uhr, Hotel Hilton Stadtpark
SALZBURG: 23. November 2017, ab 17 Uhr, Hotel Sheraton
Ticketverkauf startet am 17.10.2017
Eintritt: € 20,- (VVK: € 15,-)
Medienkontakt: Bernadette Steurer-Weinwurm, Email, T: 0699.105 93 004
Foto Credits: David Pan

Liste der Top 100 Weine Pressetext Wine Affairs

Diese Ortschaften sind stolz auf ihre prämierten Winzer Wir sind dabei - alle prämierten Weingüter